Folge uns

Neueste Kommentare

Interessanter wird es bei der QB Position... Die können ja jetzt Cutlers Vertrag nach dieser Saison ...
Jared Allen wurde schon ganze Zeit falsch eingesetzt und war deshalb völlig fehl am Platz. Der Trade...
Mal eine vorsichtige Frage... die Bears haben die Saison doch jetzt schon aufgegeben, oder? Erst Jar...
Wo gibt es Football im TV ?
Glaube, auch mit Brees werden sie nichts reißen. Gegen die Bucs war es eine sehr, sehr enttäuschende...
Drew Brees fällt aus in Joomla Artikel

Neuer Insider

  • TERESF
    registriert am 08.11.2017

Alvarez greift nach 4. Rose-Bowl-Sieg

RoseBowlRose Bowl  – Wisconsin Badgers (8-5) vs. #6 Stanford Cardinal (11-2)

Wenn am Neujahrstag Stanford auf Wisconsin im Rose Bowl Game trifft, dann werden sich zwei sehr ähnliche Teams gegenüberstehen.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1091

Showdown in Atlanta: LSU vs. Clemson

lsuclemson

Chick-fil-A Bowl – LSU Tigers vs. Clemson Tigers

Wenn die letzten Böller verraucht sind, treffen sich in der Nacht zu Neujahr um 01:30 deutscher Zeit zwei Spitzenteams im College Football. Im Georgia Dome von Atlanta, wird es spannend werden, denn die Teams könnten unterschiedlicher kaum sein.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 890

Pinstripe Bowl: Duell der Quarterbacks

westvirgsyracusePinstripe Bowl: West Virginia Mountaineers vs. Syracuse Orange

Im Yankee Stadium in New York treffen am Samstag, 29.12.12. um 21:15 deutscher Zeit zwei der besten Quarterbacks im College Football aufeinander. Es spielen alte Rivalen aus der BIG EAST gegeneinander, dadurch getrennt, dass West Virginia seit diesem Jahr in der BIG12 spielt. Beide Teams hatten eine gute Saison, insbesondere für WVU wäre aber deutlich mehr drin gewesen.

West Virginia startete gleich mit fünf Siegen in Serie. Gegen Baylor gab es ein 70:63, in der Woche darauf wurde Texas mit 48:45 geschlagen und der BIG12 Titel winkte. Doch es kam anders. Es gab eine Niederlage gegen Texas Tech, die die Mountaineers bei 14 Punkten hielten. Das Selbe gelang eine Woche später Kansas State. Der Trend ging weiter, auch gegen Oklahoma State setzte es satte 55 Punkte. Die vierte Pleite in Serie kassierte man gegen Oklahoma. Immerhin konnte man die letzten beiden Spiele gegen Iowa State und Kansas deutlich gewinnen und somit in ein Bowl-Spiel einziehen.

Der wichtigste Spieler ist zweifelos Geno Smith. Der Quarterback wird sehr hoch gehandelt und könnte der erste Pick in der Draft 2013 werden. Er kann praktisch alle Würfe machen. Unterstützung erhällt er von Stedman Bailey und Tavon Austin. Die Receiver erreichten dieses Jahr zusammen 215 Catches, 2767 Yards und 25 Touchdowns. Das Laufspiel wird vor allem über Andrew Buie gehen. Die Defense ist die Schlechteste gegen den Pass im ganzen Land. Im Schnitt wurde jeder Passversuch des Gegners mit 9,6 Yards belohnt. Gegen den Lauf war man deutlich besser. Es gibt allerdings keinen wirklich herausragenden Spieler in der Defense.

Für die Syracuse Orange ist es erst die dritte Bowl Teilnahme in den letzten zehn Jahren. Die Mannschaft gab sonst gerne den Bodensatz der BIG EAST, dieses Jahr lief es jedoch besser. Die Saison startete jedoch denkbar unglücklich. Gegen Northwestern wurde zu Hause erst in letzter Sekunde 41:42 verloren. Danach konnte man nicht mit der Offense von USC mit halten. Nach fünf Wochen stand man 2-3. Es folgten Siege gegen Conneticut und South Florida. Das 24:35 gegen Cincinnati sollte die letzte Niederlage der Saison werden. Louisville, Missouri und Temple wurden alle recht deutlich geschlagen. Das reichte um den Titel in der BIG EAST mit einer Bilanz von 5-2 zu Teilen. Insgesamt steht eine Bilanz von 7-5.

Der wichtigste Spieler ist auch hier der Spielmacher. Ryan Nassib ist ebenso wie Geno Smith auf den Radars der NFL Scouts. Er warf für 3619 Yards, 24 Touchdowns bei neun Interceptions. Er hat dabei einige Receiver zu Verfügung. Der Beste ist jedoch Alec Lemon der mehr als 1000 Yards erzielte. Syracuse hat die beste Pass-Offense der BIG EAST und erzielt im Schnitt 301,6 Yards pro Spiel. Mehr als 1000 Yards erreichte auch Jerome Smith. Der Running Back ist die erste Option im Laufspiel der Orange.

Die Defense machte zuletzt einen besseren Eindruck. Gegen den Lauf sah man jedoch nicht gut aus. Besonders zu achten ist auf Safety Shamarko Thomas.

Es ist alles angerichtet für ein Festival der Punkte in New York. Zwei der besten Quarterbacks, explosive Receiver und Abwehrreihen die gerne mal mehr 40 Punkte abgeben. Syracuse ist keineswegs chancenlos. Ich erwarte ein enges Spiel, unterhaltsam bis zum Schluss.

DasSpiel gibt es Samstag Abend, 29.12.12 um 21:15 auf ESPN America zu sehen.

Macht mit beim AFinsider.de College Bowl Pick'em!

Liked afinsider.de auf Facebook

Werde Insider und kommentiere Beiträge!



Kommentar (0) Aufrufe: 819

Texas mit furiosem Comeback gegen OSU

Das Spiel wurde überschattet von Ermittlungen gegen Spieler der Texas Longhorns wegen sexueller Belästigung. In diesem Zusammenhang wurden Quarterback Case McCoy und Linebacker Jordan Hicks für den Rest der Bowlwoche suspendiert und nach Hause geschickt.

oregonstIn der Anfangsphase des Spiels dominierten die Oregon State Beavers die Texas Longhorns nach Belieben. Ihre Führung betrug nach dem ersten Viertel 10:3 (Freshman Running Back Storm Woods sorgte für den ersten Touchdown) und sie hatten bis dato den Texanern noch keine einzige Third-Down-Conversion erlaubt.

Im zweiten Quarter bewies Olympionik Marquise Goodwin seinen Speed, indem er einen Reverse bis in der OSU-Endzone trug und damit den Anschluss schaffte. Oregon State antwortete allerdings recht schnell mit einem Touchdown-Run von Sophomore-Running Back Terron Ward und erhöhten wieder auf 20:10.

Spät im dritten Viertel schaffte es Quarterback David Ash mit einem eindrucksvollen Scramble durch die Mitte in die Endzone, was aber wiederum von einem Storm Woods-Touchdown ausgeglichen wurde.

texasDas vierte Viertel sollte dann allerdings den Longhorns gehören. David Ash schaffte zunächst den Anschluss durch einen Touchdownpass aus 16 Yards auf Receiver Johnathan Gray. Danach sorgte Texas' furiose Defense um den herausragenden Defensive End Alex Okafor dafür, dass die Beavers nach nur fünf Yards Raumgewinn punten mussten, was Ash und Konsorten eine Chance auf einen Game-winning-drive verschaffte.

Diese Chance wurde genutzt. Erneut war es Speedster Marquise Goodwin, der für die Punkte sorgte, dieses Mal als Passempfänger und somit ging Texas mit 31:27 zum ersten Mal im Spiel in Führung. Es verblieben 2:24 Minuten auf der Uhr, die die Beavers allerdings aufgrund der explosiven Verteidigung der Lonhorns lediglich in minus 14 Yards Raumgewinn verwandeln und somit nicht mehr punkten konnten.

Die herausragende Einheit des Tages war die Defensive Line der Longhorns, ihnen gelangen unglaubliche zehn Sacks. 4 1/2 davon gingen auf das Konto des herausragenden Seniors Alex Okafor, der sich mit dieser Performance auch auf einigen NFL-Draftboards ein paar Plätze nach oben gespielt haben sollte.

Kommentar (0) Aufrufe: 940

TTU dreht Spiel mit starkem Finish

175782-ncaa_football_logo_small

Texas Tech hat mit einem furiosen Schlussspurt den Sieg im Meineke Car Care Bowl gegen Minnesota errungen. Die Red Raiders drehten das Spiel 70 Sekunden vor Schluss.

Virginia Tech setzte sich erst in der Verlängerung und durch ein Field Goal gegen Rutgers im Russell Athletic Bowl durch. Die Partie sah nur wenig Höhepunkte und zwar ganz schwache Offensivreihen.

Ganz anders die Leistung von Ohio im Independence Bowl: Mit einer rekordträchtigen Vorstellung haben sich die Bobcats ohne große Mühe den Sieg gegen UL-Monroe gesichert. Die Warhawks waren nach ordentlichem Beginn letztlich chancenlos.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1015

Michigan State setzt sich gegen TCU durch

Die 175782-ncaa_football_logo_smallMichigan State Spartans konnten nach einem Rückstand zur Pause die Partie gegen TCU doch noch drehen. Beide Abwehrreihen dominierten das Geschehen über weite Strecken.

Die Arizona State Sun Devils konnten sich in San Francisco klar gegen Navy durchsetzen. In einem einseitigen Spiel gelangen Ihnen 62 Punkte. 

Den Syracuse Orange gelang im Pinstripe Bowl im Schneegestöber ein überraschend deutlicher Triumph gegen das favoririsierte West Virginia um Quarterback Geno Smith.

Die Rice Owls haben den Armed Forces Bowl gegen die Air Force Falcons dank einer herausragenden Offensivleistung gerade in der zweiten Halbzeit gewonnen. Rice überstand dabei sogar die Verletzung von Quarterback Taylor McHargue.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1173