Chris Johnson hat sich das Schienbein gebrochen und ist auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt worden von den Cardinals.

Er dürften in acht Wochen wieder spielen. Ein Einsatz im Super Bowl wäre also möglich, falls ihn die Arizona Cardinals erreichen.