Folge uns

Neuer Insider

  • TERESF
    registriert am 08.11.2017

College Football Artikel

Winston jüngster Heisman-Gewinner

heismantrophyDie Heisman Trophy hat 2013 ihren jüngsten Gewinner überhaupt: Quarterback Jameis Winston (Florida State) wurde mit großem Vorsprung vor A.J. McCarron (Alabama) und Jordan Lynch (Northern Illinois) gewählt. Der Freshman war am Tag der Auszeichnung 19 Jahre und 342 Tage alt.

Winston gewann mit 2.205 Punkten (668 Nummer-1-Votes) deutlich vor Alabamas Quarterback, der gerade mal 704 Punkte bekam. Lynch brachte es auf 558 Punkte.

Winston führte sein Team zu einer 13-0-Bilanz auf dem Weg zum ACC-Titel und dem BCS National Championship Game Anfang Januar gegen Auburn. Er warf für 3.820 Yards, 38 Touchdowns und nur zehn Interceptions.

Infolge der kürzlich beendeten Untersuchung aufgrund von Vergewaltigungsanschuldigungen gegen ihn aus dem Jahr 2012 wurde er auf 115 der 900 Stimmzettel gar nicht erwähnt. Auf eine Anklage wurde verzichtet, da die Staatsanwaltschaft keine hinreichenden Beweise präsentieren konnte.

Winston ist der dritte Heisman-Gewinner in der Geschichte der Florida State University. Zuvor gelang dies ebenfalls den Quarterbacks Charlie Ward 1993 sowie Chris Weinke 2000.

Liked afinsider.de auf Facebook

Werde Insider und kommentiere Beiträge!

  • Keine Kommentare gefunden